Anwendung-Datenblatt

3359: Drawing of Elektrostatisches Haften einer Zwischenschicht auf Metall oder Glas

Elektrostatisches Haften einer Zwischenschicht auf Metall oder Glas

Datei herunterladen

Problem

Beschädigungen einer Oberfläche aus Glas, Aluminium, Stahl oder anderer fertiger Bogenprodukte kommen häufig vor, wenn das Produkt gestapelt wird.

Das Hinzufügen einer Zwischenschicht wird die Oberfläche schützen, jedoch auch die Bearbeitungszeit verlängern.

Lösung

Automatische Anlagen können die Zwischenschicht während des Förderprozesses auf die Oberfläche des Produktes bringen. Dies kann durch elektrostatisches Pinning erzielt werden.

Der Bogen und das Zwischenblatt werden über eine 993R Elektrode befördert, die eine temporäre Bindung erzeugt, ohne zu riskieren, dass die Verarbeitung des Produktes beschädigt wird.

Wenn das Material isolierend ist, muss ein Erdungspotenzial der Elektrode auf der entgegengesetzten Seite des Blattes positioniert werden.