Hyperion 907 Hochspannungsnetzgerät

Produktcode: 907

Das Hyperion 907 ist ein fortschrittliches AC-Netzgerät welches mit allen Meech AC-Entladeeinheiten kompatibel ist. Gespeist mit 24V DC, erzeugt es eine einstellbare Leistung von bis zu 7kV AC.

Das Netzgerät verfügt über eine Überwachung, die dem Bediener lokale oder ferngesteuerte Signale gibt wenn die Entladeeinheiten gereinigt werden müssen – Reinigung ist ein wichtiger Wartungsvorgang um gute Entladeleistung zu gewährleisten. Ein weiterer Vorteil ist die einstellbare Ausgangspolarität. Dies erlaubt erstmals die Verwendung von AC-Entladesystemen auf empfindlichen Elektronik-Anwendungen.

Herunterladen  
Features & Vorteile
24V DC Eingangsspannung

Universelle Spannungsversorgung auf modernen Maschinen, Hyperion 907 arbeitet unabhängig von lokaler Netzspannung und Frequenz.

Einstellbare AC-Leistung

Die Leistung kann mit dem BarMaster Programmiergerät von 4 bis 7kV eingestellt werden. So kann das 907 Netzgerät für jede Meech AC-Entladeeinheit passend eingestellt werden.

Universeller Meech HS-Anschluss

Bis zu vier Meech AC-Entladeeinheiten können an ein Netzgerät angeschlossen werden.

Doppelte rote/ grüne LEDs

LED-Anzeigen an zwei Seiten des Gerätes gewährleisten, dass der Leistungszustand aus jedem Winkel gut sichtbar ist. Die Farbe und der Zustand der LEDs zeigen an, ob das System einwandfrei arbeitet oder Wartung benötigt.

Alarm bei HS-Fehler

Lokaler und ferngesteuerter Alarm bei Beschädigung oder Ausfall der Hochspannung.

Reinigungsalarm

Lokaler und ferngesteuerter Alarm zur Reinigung der angeschlossenen Einheiten. Die LED leuchtet auf, wenn das System eingeschaltet ist, ordnungsgemäß funktioniert und gute Entladeleistung abgibt. Leuchtet die LED blinkend rot, so hat Meech’s Überwachungstechnologie (ICM) festgestellt, dass die angeschlossenen Einheiten gereinigt werden müssen.

Überschlag-Erkennung

Diese Funktion erkennt jedes Problem und alarmiert den Bediener durch eine schnell blinkende LED. Der Alarm kann über die Alarmsignalleitung ferngesteuert überwacht werden.

Einstellbare Polarität

Bei kritischen Anwendungen kann die Restladung der AC-Elektroden möglicherweise zu Ausfällen der Elektronik führen. Das 907 kann diese Restladung beseitigen und präzise Entladung liefern. Dies bedeutet, dass AC-Elektroden auf Anwendungen eingesetzt werden können, für die sie zuvor ungeeignet waren.

Technische Eigenschaften
Abmessungen (in mm)

92 x 110 x 118 (B x H x L)

Gewicht

2,2kg

Material

Stahl

Eingangsstrom

200mA-850mA, abhängig von der Einstellung

Eingangsspannung

24V DC – N.B. Gerät muss geerdet werden

Ausgangsspannung

Einstellbar, 4 bis 7kV AC

Ausgangsfrequenz

67Hz

Anschluss

Murr 4-poliger M8, Erdungsschraube

Einstellungen

BarMaster

Alarmsignal

24V, Ausgangswiderstand 10kΩ

Anzeigen

Doppelte rote/ grüne LEDs

Bilder
Dokumentation

Meech Elektrostatik-Kontrolle Broschüre - Deutsch

Herunterladen  

Operating Manual - Power Unit 907

Herunterladen  

907 Technische Zeichnung

Herunterladen  

Hyperion 907 Hochspannungsnetzgerät

Produktcode: 907

Das Hyperion 907 ist ein fortschrittliches AC-Netzgerät welches mit allen Meech AC-Entladeeinheiten kompatibel ist. Gespeist mit 24V DC, erzeugt es eine einstellbare Leistung von bis zu 7kV AC.

Das Netzgerät verfügt über eine Überwachung, die dem Bediener lokale oder ferngesteuerte Signale gibt wenn die Entladeeinheiten gereinigt werden müssen – Reinigung ist ein wichtiger Wartungsvorgang um gute Entladeleistung zu gewährleisten. Ein weiterer Vorteil ist die einstellbare Ausgangspolarität. Dies erlaubt erstmals die Verwendung von AC-Entladesystemen auf empfindlichen Elektronik-Anwendungen.

 

Features & Vorteile

24V DC Eingangsspannung Universelle Spannungsversorgung auf modernen Maschinen, Hyperion 907 arbeitet unabhängig von lokaler Netzspannung und Frequenz.
Einstellbare AC-Leistung Die Leistung kann mit dem BarMaster Programmiergerät von 4 bis 7kV eingestellt werden. So kann das 907 Netzgerät für jede Meech AC-Entladeeinheit passend eingestellt werden.
Universeller Meech HS-Anschluss Bis zu vier Meech AC-Entladeeinheiten können an ein Netzgerät angeschlossen werden.
Doppelte rote/ grüne LEDs LED-Anzeigen an zwei Seiten des Gerätes gewährleisten, dass der Leistungszustand aus jedem Winkel gut sichtbar ist. Die Farbe und der Zustand der LEDs zeigen an, ob das System einwandfrei arbeitet oder Wartung benötigt.
Alarm bei HS-Fehler Lokaler und ferngesteuerter Alarm bei Beschädigung oder Ausfall der Hochspannung.
Reinigungsalarm Lokaler und ferngesteuerter Alarm zur Reinigung der angeschlossenen Einheiten. Die LED leuchtet auf, wenn das System eingeschaltet ist, ordnungsgemäß funktioniert und gute Entladeleistung abgibt. Leuchtet die LED blinkend rot, so hat Meech’s Überwachungstechnologie (ICM) festgestellt, dass die angeschlossenen Einheiten gereinigt werden müssen.
Überschlag-Erkennung Diese Funktion erkennt jedes Problem und alarmiert den Bediener durch eine schnell blinkende LED. Der Alarm kann über die Alarmsignalleitung ferngesteuert überwacht werden.
Einstellbare Polarität Bei kritischen Anwendungen kann die Restladung der AC-Elektroden möglicherweise zu Ausfällen der Elektronik führen. Das 907 kann diese Restladung beseitigen und präzise Entladung liefern. Dies bedeutet, dass AC-Elektroden auf Anwendungen eingesetzt werden können, für die sie zuvor ungeeignet waren.

Technische Eigenschaften

Abmessungen (in mm) 92 x 110 x 118 (B x H x L)
Gewicht 2,2kg
Material Stahl
Eingangsstrom 200mA-850mA, abhängig von der Einstellung
Eingangsspannung 24V DC - N.B. Gerät muss geerdet werden
Ausgangsspannung Einstellbar, 4 bis 7kV AC
Ausgangsfrequenz 67Hz
Anschluss Murr 4-poliger M8, Erdungsschraube
Einstellungen BarMaster
Alarmsignal 24V, Ausgangswiderstand 10kΩ
Anzeigen Doppelte rote/ grüne LEDs