Hyperion 960IPS DC-Elektrode für mittlere Reichweiten

Produktcode: A960

Meech’s neue Hyperion 960IPS ist eine kompakte DC-Elektrode mit integriertem Netzteil (IPS). Die 960IPS wird mit 24V DC betrieben und bietet eine leistungsstarke Ionisierung für Anwendungen mit mittlerer Reichweite. Die 960IPS ersetzt die 929IPS und die 971IPS-15kV Elektroden. Die 929IPS und die 971IPS-15kV werden im Jahr 2020 weiterhin hergestellt und verkauft.

Die Hyperion 960IPS erfüllt die Forderung nach einer leistungsstarken Ionisierung für moderne, schnelle Maschinen. Die kompakten Abmessungen von 30 x 45 mm erleichtern die Installation auf Druck- und Verarbeitungsmaschinen. Die Ausgangsspannung von 15kV ermöglicht erstklassige Leistung. Mit den Standardeinstellungen bietet diese Elektrode mit Zielabständen von 100 bis 600mm eine ideale statische Kontrolle. Für anspruchsvollere Anwendungen können die Einstellungen mit dem Hyperion BarMaster oder dem SmartControl Programmierer (jeweils separat erhältlich) angepasst werden, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Herunterladen  
Features & Vorteile
15kV Ausgangsspannung

Die neue 960IPS Elektrode liefert eine Ausgangsspannung von 15kV im Vergleich zu 10kV der ursprünglichen 929IPS Elektrode. Durch die Leistungssteigerung kann die 960IPS über größere Entfernungen (bis zu 600mm) betrieben werden.

Niedrigspannungskabel

Die 960IPS wird über einen industriellen Standard M8 Stecker mit 24V Gleichstrom bestrieben. Dies vereinfacht die Installation erheblich, da keine Hochspannungskabel von einem entfernten Hochspannungsnetzteil verlegt werden müssen.

Einstellbare Leistung

Die Leistung kann mit dem optionalen Hyperion BarMaster oder SmartControl eingestellt werden.Die Polarität kann für sensible Anwendungen angepasst werden. Die einstellbare Frequenz ermöglicht die Auswahl der optimalen Frequenz für die Zielentfernung. Langsamere Frequenzen eignen sich besser auf großen Reichweiten.Die einstellbare Spannung für eine verbesserte Leistung.

Berührungssichere Titan Emitter

Die Titan Emitter der 960IPS sind wiederstandgekoppelt an die Hochspannungsversorgung. Unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass Titan, dank geringer Verschleißraten, eines der besten Materialien für Emitterspitzen ist. Durch die integrierte ohmsche Auskoppelung sind die Spitzen berührungssicher für den Bediener.

Doppelte Alarmlinien für Reinigungs- und Fehleralarm

Die 960IPS verwendet das fortschrittliche Alarmsystem der neusten Hyperion Produkte. Zwei Alarmleitungen teilen dem Überwachungssystem mit, ob das Gerät gewartet werden muss oder ein schwerwiegenderer Systemausfall vorliegt. Durch die flexible Konfiguration des Alarmsystems können die Alarmleitungen mit SPS, Buzzern und externen Lampen verbunden werden.

IP66 Bauweise

Die IP66 Konstruktion ermöglicht die Montage der Elektrode in Bereichen, wo sie in Kontakt mit Spritzwasser kommen kann. Bitte beachten Sie, dass die Elektrode vor dem Einschalten gründlich getrocknet werden muss, falls sie nass werden sollte.

Reinigungsalarm

Die LED blinkt grün, wenn die Elektrode eingeschaltet ist, ordnungsgemäß funktioniert und eine gute Leistung liefert. Eine rot blinkende LED zeigt an, dass die Elektrode gereinigt werden muss.

Fehleralarm

Ein konstant rotes Licht zeigt an, dass an den Hochspannungsausgängen ein Fehler festgestellt wurde.

Schlankes Endkappendesign

Die Endkappen der 960IPS sind sehr schlank. Die Elektrode arbeitet daher auf der vollen Länge, wobei die effektive Länge der Gesamtlänge entspricht.

Teiler

Die 960IPS Elektrode muss in schmutzigen Fabrikumgebungen arbeiten können. Um die Auswirkungen der Verschmutzung zu minimieren und die Intervalle zwischen den Reinigungen zu maximieren, ist die Elektrode mit einem Teiler zwischen den positiven und negativen Emittern ausgestattet.

T-Nut

Die Elektrode wird mithilfe der T-Nut an der Rückseite angebracht. Die verwendeten M4 T-Nutensteine sind die gleichen, die auch bei anderen Meech DC-Elektroden verwendet werden.

Technische Eigenschaften
Ausgangsspannung

+/- 15kV DCEinstellbar mit BarMaster und SmartControl von 2kV bis 15kV

Reichweite

150 – 600mm

Abmessungen (B x H)

30 x 45mm

Maximale Länge

3900mm

Gewicht

0,9kg/Meter

Niedrigspannugsverkabelung

24V DC-Versorgung – Geeignet für die Installation auf modernen Maschinen

Intergriertes Netzteil

Beseitigt die Notwendigkeit der Hochspannungskabel

Material

ABS FR

Montage

T-Nut mit M4 x 30 Bolzen

Emitter Spitzen

Scharfe Titan Spitzen

Eingangsstrom

Max 500mA

Eingangsspannung

24V DC (21-27V DC)

Reinigungsalarm

0/24V

Fehleralarm

0/24V

Ausgangsfrequenz

Standardeinstellung: 5Hz
Einstellbar (1-20Hz) mit BarMaster und SmartControl

Schutzklasse

IP66

Max. Umgebungstemperatur

60°C

Bilder
Dokumentation

Meech Hyperion Range Brochure

Herunterladen  

Meech Elektrostatik-Kontrolle Broschüre - Deutsch

Herunterladen  

Hyperion 960IPS DC-Elektrode für mittlere Reichweiten

Produktcode: A960

Meech’s neue Hyperion 960IPS ist eine kompakte DC-Elektrode mit integriertem Netzteil (IPS). Die 960IPS wird mit 24V DC betrieben und bietet eine leistungsstarke Ionisierung für Anwendungen mit mittlerer Reichweite. Die 960IPS ersetzt die 929IPS und die 971IPS-15kV Elektroden. Die 929IPS und die 971IPS-15kV werden im Jahr 2020 weiterhin hergestellt und verkauft.

Die Hyperion 960IPS erfüllt die Forderung nach einer leistungsstarken Ionisierung für moderne, schnelle Maschinen. Die kompakten Abmessungen von 30 x 45 mm erleichtern die Installation auf Druck- und Verarbeitungsmaschinen. Die Ausgangsspannung von 15kV ermöglicht erstklassige Leistung. Mit den Standardeinstellungen bietet diese Elektrode mit Zielabständen von 100 bis 600mm eine ideale statische Kontrolle. Für anspruchsvollere Anwendungen können die Einstellungen mit dem Hyperion BarMaster oder dem SmartControl Programmierer (jeweils separat erhältlich) angepasst werden, um eine optimale Leistung zu erzielen.

 

Features & Vorteile

15kV Ausgangsspannung Die neue 960IPS Elektrode liefert eine Ausgangsspannung von 15kV im Vergleich zu 10kV der ursprünglichen 929IPS Elektrode. Durch die Leistungssteigerung kann die 960IPS über größere Entfernungen (bis zu 600mm) betrieben werden.
Niedrigspannungskabel Die 960IPS wird über einen industriellen Standard M8 Stecker mit 24V Gleichstrom bestrieben. Dies vereinfacht die Installation erheblich, da keine Hochspannungskabel von einem entfernten Hochspannungsnetzteil verlegt werden müssen.
Einstellbare Leistung Die Leistung kann mit dem optionalen Hyperion BarMaster oder SmartControl eingestellt werden.Die Polarität kann für sensible Anwendungen angepasst werden. Die einstellbare Frequenz ermöglicht die Auswahl der optimalen Frequenz für die Zielentfernung. Langsamere Frequenzen eignen sich besser auf großen Reichweiten.Die einstellbare Spannung für eine verbesserte Leistung.
Berührungssichere Titan Emitter Die Titan Emitter der 960IPS sind wiederstandgekoppelt an die Hochspannungsversorgung. Unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass Titan, dank geringer Verschleißraten, eines der besten Materialien für Emitterspitzen ist. Durch die integrierte ohmsche Auskoppelung sind die Spitzen berührungssicher für den Bediener.
Doppelte Alarmlinien für Reinigungs- und Fehleralarm Die 960IPS verwendet das fortschrittliche Alarmsystem der neusten Hyperion Produkte. Zwei Alarmleitungen teilen dem Überwachungssystem mit, ob das Gerät gewartet werden muss oder ein schwerwiegenderer Systemausfall vorliegt. Durch die flexible Konfiguration des Alarmsystems können die Alarmleitungen mit SPS, Buzzern und externen Lampen verbunden werden.
IP66 Bauweise Die IP66 Konstruktion ermöglicht die Montage der Elektrode in Bereichen, wo sie in Kontakt mit Spritzwasser kommen kann. Bitte beachten Sie, dass die Elektrode vor dem Einschalten gründlich getrocknet werden muss, falls sie nass werden sollte.
Reinigungsalarm Die LED blinkt grün, wenn die Elektrode eingeschaltet ist, ordnungsgemäß funktioniert und eine gute Leistung liefert. Eine rot blinkende LED zeigt an, dass die Elektrode gereinigt werden muss.
Fehleralarm Ein konstant rotes Licht zeigt an, dass an den Hochspannungsausgängen ein Fehler festgestellt wurde.
Schlankes Endkappendesign Die Endkappen der 960IPS sind sehr schlank. Die Elektrode arbeitet daher auf der vollen Länge, wobei die effektive Länge der Gesamtlänge entspricht.
Teiler Die 960IPS Elektrode muss in schmutzigen Fabrikumgebungen arbeiten können. Um die Auswirkungen der Verschmutzung zu minimieren und die Intervalle zwischen den Reinigungen zu maximieren, ist die Elektrode mit einem Teiler zwischen den positiven und negativen Emittern ausgestattet.
T-Nut Die Elektrode wird mithilfe der T-Nut an der Rückseite angebracht. Die verwendeten M4 T-Nutensteine sind die gleichen, die auch bei anderen Meech DC-Elektroden verwendet werden.

Technische Eigenschaften

Ausgangsspannung +/- 15kV DCEinstellbar mit BarMaster und SmartControl von 2kV bis 15kV
Reichweite 150 - 600mm
Abmessungen (B x H) 30 x 45mm
Maximale Länge 3900mm
Gewicht 0,9kg/Meter
Niedrigspannugsverkabelung 24V DC-Versorgung - Geeignet für die Installation auf modernen Maschinen
Intergriertes Netzteil Beseitigt die Notwendigkeit der Hochspannungskabel
Material ABS FR
Montage T-Nut mit M4 x 30 Bolzen
Emitter Spitzen Scharfe Titan Spitzen
Eingangsstrom Max 500mA
Eingangsspannung 24V DC (21-27V DC)
Reinigungsalarm 0/24V
Fehleralarm 0/24V
Ausgangsfrequenz Standardeinstellung: 5Hz Einstellbar (1-20Hz) mit BarMaster und SmartControl
Schutzklasse IP66
Max. Umgebungstemperatur 60°C